Wankeltrabant

Von 1960 bis 1969 war der DDR –Automobilbau maßgeblich in die Entwicklung des Wankel-Motors ( KKM ) eingebunden. Auch das Automobilwerk Sachsenring Zwickau hat sich seinerzeit intensiv damit beschäftigt. Es wurden mehrere Fahrzeuge für den Einbau des KKM vorbereitet. Leider sind diese Autos nach Abbruch der Entwicklungsarbeiten 1969 wieder „ vernichtet „ worden.

Wenn Euch der Erhalt des Wankeltrabants genau so am Herzen liegt, wie uns, dann rufen wir Euch auf „BITTE HELFT UNS„!